Willkommen am Institut Arbeit und Wirtschaft

Das sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Institut Arbeit und Wirtschaft (iaw) wurde 2001 in gemeinsamer Trägerschaft mit der Universität Bremen und der Arbeitnehmerkammer Bremen gegründet. Seitdem nimmt das iaw den Blickwinkel von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern ein und zeigt Gestaltungsmöglichkeiten in zunehmend komplexer werdenden Gesellschaften auf.

Themenschwerpunkte

In drei Forschungs­­abteilungen organisiert, untersucht das iaw den Struk­tur­wandel von Arbeit, Wirt­schaft und Ge­sell­­schaft, insbe­son­de­re in seinen Aus­­­wirkungen auf Arbeit­­­nehmerin­nen und Arbeit­nehmer. Aus dieser Perspektive beteiligt sich das iaw an den Diskussionen um die Gestaltung von Wirtschaft und Gesellschaft. Mehr lesen …

Kooperationsprojekte mit der Arbeitnehmerkammer Bremen

Arbeitnehmerkammer Bremen
Für 2016 hat das iaw im Rahmen der Forschungskooperation mit der Arbeit­nehmerkammer Bremen sechs neue Projekte verabredet, die vor allem aktuelle Entwicklungen und Veränderungen für Arbeitnehmer untersuchen. Folgende Projekte werden aktuell bearbeitet: Mehr lesen …

News

  • Das iaw - mitten im Leben

    Welche Entwicklung nimmt die Arbeitsgesellschaft? Wie wird lebenslanges Lernen bis ins Rentenalter möglich? Wie entwickeln sich Haushalt und Finanzen in Bremen? Solche und ähnliche Themen beschäftigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Institut Arbeit und Wirtschaft.