Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die soziale Ungleichheit in der Freien Hansestadt Hamburg

Im Rahmen einer sekundäranalytisch ausgerichteten Kurzstudie wird der Frage nachgegangen, wie sich die Corona-Pandemie den vorliegenden Daten zufolge auf das Ausmaß der sozialen Ungleichheit in der Freien Hansestadt Hamburg ausgewirkt hat und wie vor diesem Hintergrund die laufenden Corona-Hilfsmaßnahmen der Bundes- und Landesregierung zu bewerten sind.

Laufzeit:
01. März 2021 - 31. Dezember 2021

Forschungsteam:
M.A. Sozialpolitik René Böhme (Projektleitung)